Umgangsformen im Blog (Netiquette)
 

Warum wir hier sind…

Wir suchen den offenen und lebendigen Austausch mit Ihnen. Mit diesem Blog bieten wir einen Raum für den Austausch sowie für nützliche Informationen, Tipps und Anwendungen rund um die Themen Sparen, Vorsorgen, Geld- und Kapitalanlage. Unser Blog stellt keine individuelle Beratung dar und kann eine solche nicht ersetzen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, Anmerkungen, aber auch konstruktive Kritik und sind ebenfalls offen für Ihre unterschiedlichen Wünsche und Fragen.

Worum wir Sie bitten…

Unterhaltungen auf dem Blog sind Gespräche zwischen Menschen. Daher bitten wir Sie, alle Umgangsformen des täglichen Miteinanders auch hier zu beachten. Nur ungern möchten wir Nutzerbeiträge löschen, behalten uns aber das Recht dazu vor – insbesondere wenn ein konstruktiver und respektvoller Austausch gefährdet ist. Veröffentlichen Sie daher bitte keine beleidigenden, anstößigen oder rechtsverletzenden Inhalte! Auch Werbung oder Spam sind hier nicht erwünscht. Denken Sie bitte daran, dass Ihre Beiträge auf unserem Blog öffentlich zugänglich sind! Kommentieren Sie bitte in deutscher (ausnahmsweise auch in englischer) Sprache.

Worum wir Sie auch noch bitten…

Schreiben Sie zu Ihrem eigenen Schutz niemals persönliche Daten (z.B. Depot- oder Kundennummer) in das Kommentarfeld! Bitte beachten Sie auch, dass wir Sie im Rahmen unseres Blogs niemals nach Ihrer Depot- oder Kundennummer fragen werden. Sollten wir auf Beiträge aufmerksam werden, die persönliche Daten enthalten, behalten wir uns vor, diese zu Ihrem eigenen Schutz zu löschen

Voraussetzung für die Nutzung der Kommentarfunktion

Wir haben die Kommentarfunktion so gestaltet, dass Kommentare erst nach Ihrer Bestätigung veröffentlicht werden. Dazu wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen im Kommentarfeld eingegebene E-Mail-Adresse versandt. Durch Klick auf den Bestätigungslink versichern Sie, dass Sie der rechtmäßige Nutzer der E-Mail-Adresse sind. Ihre hinterlegte Email-Adresse wird niemals öffentlich angezeigt und von uns zu keinem anderen Zweck genutzt.

Kommentare werden mit ihrem gewählten Usernamen (ohne E-Mail-Adresse) veröffentlicht. Der gewählte Username muss nicht zwingend Ihrem tatsächlichen Namen entsprechen. Ein Fantasiename bzw. ein Pseudonym können dementsprechend angegeben werden.

Das Redaktionsteam behält sich das Recht vor die Kommentarfunktion für einzelne Beiträge zu schließen oder zu deaktivieren

Was wir hier nicht bieten können…

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Sie auf dem Blog nicht zu Union Investment Produkten und Dienstleistungen beraten dürfen. Falls Sie eine Beratung wünschen, können Sie mit unserer Bankensuche einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden. Weitere Informationen zu unseren Produkten und Leistungen finden Sie auch auf unserer Webseite. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr Blog-Team der Union Investment Privatfonds GmbH